Aktuell im DOMFORUM

Download

Unsere aktuellen Programme als PDF zum Download:

Öffnungszeiten

Mo-Fr  
Sa
So  
09.30-18.00
09.30-17.00
13.00-17.00

Kontakt

Domkloster 3, 50667 Köln
Tel.: 0221 92584720
 
Dom- und Kirchenführungen
Tel.: 0221 92584730
Fax: 0221 92584731
 
Telefonzeiten
Mo-Do 10 - 12 Uhr + 13-15 Uhr
Fr 10 - 12 Uhr

Spendenkonto

IBAN: DE29370601930010253179
BIC: GENODED1PAX
Verwendungszweck: Domforum

Kontoinhaber: Gesamtverband
d. kath. Kirchengemeinden Köln

Wer braucht (noch) einen (gnädigen) Gott?

17. September 2017 19:30 Uhr

Was Martin Luther im Kern bewegte, war die Frage nach einem gnädigen Gott. Die Gottesfrage bildet einen wesentlichen Impuls des reformatorischen Wirkens Luthers. Doch jede Epoche stellt ihre eigene Gottesfrage. Stand zur Zeit der Reformation der Mensch angesichts Gottes in Frage, so kehrte die Neuzeit und Moderne die Fragerichtung um: Wer ist Gott – angesichts des Menschen? Widerstreitende Gottesvorstellungen werden bis in die Gegenwart deutlich. Deshalb hat Luthers Frage bis heute nichts von ihrer Bedeutung verloren. Für die Kirchen im Jahr 2017 stellt die Frage nach Gott eine besondere Herausforderung dar. Statt von ihr gespalten zu werden, kann sie sie verbinden und eine ökumenische Basis der Verständigung und der Verantwortung für das christliche Zeugnis heute sein.

Der Vortrag ist der Auftakt einer ökumenischen Tagung der Thomas-Morus-Akademie.

Vortrag von Kurt Kardinal Koch, Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen, Rom

Veranstalter: Thomas-Morus-Akademie, DOMFORUM

Informationen und Anmeldung zur Tagung unter: http://www.tma-bensberg.de/?oid=6043

 

  


Zurück