Download

Sonderöffnungszeiten

Do, 08.02. / Sa, 10.02. /
So, 11.02./ Rosenmontag, 12.02. geschlossen

Öffnungszeiten

Mo-Fr  
Sa
So  
09.30-18.00
09.30-17.00
13.00-17.00

Kontakt

Domkloster 3, 50667 Köln
Tel.: 0221 92584720
 
Dom- und Kirchenführungen
Tel.: 0221 92584730
Fax: 0221 92584731
 
Telefonzeiten
Mo-Do 10 - 12 Uhr + 13-15 Uhr
Fr 10 - 12 Uhr

Spendenkonto

IBAN: DE29370601930010253179
BIC: GENODED1PAX
Verwendungszweck: Domforum

Kontoinhaber: Gesamtverband
d. kath. Kirchengemeinden Köln

Mies im Westen - Mies van der Rohe

Neues über das Erbe Ludwig Mies van der Rohes in Nordrhein-Westfalen
19. Februar 2018 19:30 Uhr

Ausgehend von verschiedenen bauhistorischen und denkmalpflegerischen Forschungsprojekten berichtet der kürzlich an die TH Köln berufene Bauforscher Prof. Dr. Daniel Lohmann über neue Erkenntnisse zu den Spuren Ludwig Mies van der Rohes (1886-1969) in NRW.

Seine Forschungsarbeit hat nicht nur konkreten Einfluss auf denkmalpflegerische Maßnahmen, sondern führte auch zur Entdeckung bislang unbekannter Bauten und Aktivitäten des Architekten. In seinem Vortrag gibt Lohmann zudem einen Ausblick auf die aktuellen Planungen anlässlich des fünfzigsten Todestages Mies van der Rohes im Bauhausjahr 2019.

 

Referent: Prof. Dr. Daniel Lohmann, Köln

 

Veranstalter: Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (RVDL)

 

Zurück