Aktuell im DOMFORUM

Sonderöffnungszeiten

So, 24.12  / Mo, 25.12. /
Di, 26.12./ So, 31.12. /  Mo, 01.01. geschlossen

Öffnungszeiten

Mo-Fr  
Sa
So  
09.30-18.00
09.30-17.00
13.00-17.00

Kontakt

Domkloster 3, 50667 Köln
Tel.: 0221 92584720
 
Dom- und Kirchenführungen
Tel.: 0221 92584730
Fax: 0221 92584731
 
Telefonzeiten
Mo-Do 10 - 12 Uhr + 13-15 Uhr
Fr 10 - 12 Uhr

Spendenkonto

IBAN: DE29370601930010253179
BIC: GENODED1PAX
Verwendungszweck: Domforum

Kontoinhaber: Gesamtverband
d. kath. Kirchengemeinden Köln

Ein Vierteljahrhundert 'Tafeln' in Deutschland

Einblicke in die Arbeit der 'Kölner Tafel'
DOMFORUM - das thema

6. Februar 2018 19:30 Uhr

Karin Fürhaupter   

1. Vorsitzende der Kölner Tafel e.V.

Lebensmittel werden unter großem Aufwand produziert. Lebensmittel sind wertvoll. Tafeln treten dafür ein, dass die Vernichtung von Lebensmitteln vermieden wird. Sie übernehmen durch ihr Handeln soziale Verantwortung und erinnern die Gesellschaft an ihre Verpflichtung gegenüber bedürftigen und ausgegrenzten Menschen. Vor einem Vierteljahrhundert, im Jahr 1993, wurde in Berlin die erste Tafel gegründet. Inzwischen sind 934 Tafeln im Dachverband Deutsche Tafel Mitglied. Die Referentin wird im Allgemeinen über die Arbeit der Tafeln in Deutschland und im Speziellen über die 'Kölner Tafel' berichten.

Teilnahmegebühr: 3,00 Euro

 

Eine Veranstaltung der Reihe DOMFORUM - das thema

 

DOMFORUM – das thema ist die Veranstaltungsreihe, in der wir uns mit hochkarätigen Referenten und Gesprächspartnern über aktuelle gesellschaftspolitische und theologische Fragestellungen auseinandersetzen.

 

Veranstalter: Kath. Bildungswerk Köln  


Zurück