Aktuell im DOMFORUM

Download

Unsere aktuellen Programme als PDF zum Download:

Öffnungszeiten

Mo-Fr  
Sa
So  
09.30-18.00
09.30-17.00
13.00-17.00

Kontakt

Domkloster 3, 50667 Köln
Tel.: 0221 92584720
 
Dom- und Kirchenführungen
Tel.: 0221 92584730
Fax: 0221 92584731
 
Telefonzeiten
Mo-Do 10 - 12 Uhr + 13-15 Uhr
Fr 10 - 12 Uhr

Spendenkonto

IBAN: DE29370601930010253179
BIC: GENODED1PAX
Verwendungszweck: Domforum

Kontoinhaber: Gesamtverband
d. kath. Kirchengemeinden Köln

Der katholisch denkende Martin Luther

DOMFORUM - das thema

12. September 2017 19:30 Uhr

Prof. Dr. Josef Freitag 

Spiritual des Studienhauses St. Lambert in Lantershofen

Erst war Luther katholisch, dann kam der reformatorische Durchbruch, dann dachte Luther evangelisch oder protestantisch - und eben nicht mehr katholisch. So könnte man sich das Thema einfach zusammenreimen. Und Luther hat es selbst bei der Veröffentlichung seiner gesammelten Werke gegen Lebensende mit anderen Worten ähnlich formuliert.
Doch historisch gesehen ist es wohl nicht so einfach gelaufen. Noch das Augsburger Bekenntnis  (1530) wollte ausdrücklich deutlich machen, dass die »Evangelischen« und damit auch Luther katholisch glaubten, allerdings mit bestimmten Reformforderungen. Im konfessionellen Sinn und Streit zwischen den evangelischen und katholischen Positionen dachte Luther wohl »evangelisch«, aber durchaus in katholischen Grundannahmen. Wenn  es um Grundfragen und Strukturen des Glaubens ging, dann dachte Luther durchaus katholisch, d.h. im Sinne der großen Tradition, nicht konfessionell im Sinn der entstehenden Konfessionen.

Teilnahmegebühr: 3,00 €

Veranstalter: Kath. Bildungswerk Köln

  

Eine Veranstaltung der Reihe DOMFORUM - das thema

 

DOMFORUM – das thema ist die Veranstaltungsreihe, in der wir uns mit hochkarätigen Referenten und Gesprächspartnern über aktuelle gesellschaftspolitische und theologische Fragestellungen auseinandersetzen.

 

Veranstalter: Kath. Bildungswerk Köln


Zurück